zum Inhalt
Link verschicken   Drucken
 

Dielenböden

 

Geben dem Raum eine natürliche angenehme Atmosphäre. Für Dielenböden verwendet man am besten Kiefern- oder Eichenholz. Buche ist nicht zu empfehlen, da sie sich bei Veränderungen der Temperatur- bzw. Luftfeuchtigkeit sehr stark wirft und die Dielen werden recht uneben! Die Lagerhölzer sollten bei einer Brettstärke von 24-26mm höchstens 60cm auseinander liegen, bei Brettstärke 28 - 30 mm ca. 80cm Lagerholzabstand und bei 35-40mm Brettstärke 100cm Lagerholzabstand! Die Befestigung der Dielen erfolgt entweder verdeckt durch die Feder oder sichtbar von oben, die Nägel sollten 2mal so lang sein wie die Diele dick ist. Sind die Dielen verlegt wird der Fußboden übergeschliffen. Als Abschluss erfolgt nun eine Versiegelung mit Ölen, Wachsen oder Lacken (je nach Beanspruchung)um den Fußboden langlebig und strapazierfähig zu machen!

 

 

Kieferndielenboden lackiert

Kieferndielenboden

 

 

 

Eichedielung Select Sortierung, mit geölt und gewachster Oberfläche

Eichedielenboden Sortierung selekt mit gewachst geölter Oberfläche

Eiche Dielenboden gewachst und geölt Sortierung Select

 

Eiche Dielung Natursortierung mit Äste und Splint geölte Oberfläche

Eiche Dielung Natursortierung mit Äste und Splint